Gutes Wetter und über 80 Marktstände luden am 3. und 4. Dezember zum Verweilen am Dornacher Weihnachtsmarkt ein. Kinderkarussell, Pony Reiten und d'Stärnestroos für chli und Gross waren so beliebt wie noch nie. Der Wunschbaum wurde sogar schon am 1. Advent mit liebevoll geschriebenen Wünschen behängt. Die Auftritte der Alphornbläser und der Jugendmusikschule animierten die Marktbesucher zum Stehenbleiben und Zuhören. Ein gut frequentierter Markt waren die Belohnung der Aussteller und der Organisatoren.

Das OK Weihnachtsmarkt bedankt sich bei allen Besuchern, Ausstellern und den vielen Helfern und freut sich darauf, im nächsten Jahr wieder möglichst viele von ihnen zu sehen.